Google+
 
ch kummer54
Contact kummer54 Print

My Story

Translate into:
English    
French    
Spanish    

Date Δ 

Last PSA from

Personal stories

       
20.10.2014 2.75 20.10.14
Seit 2 Jahren nehme ich jetzt Duodart und vertrage es sehr gut.
Der PSA Wert ist auf 2.75 gesunken. Werde weiterhin Duodart nehmen.
Nächste Kontrolle beim Urologen in einem Jahr.
       
03.10.2013 2.67 03.10.13
Seit 1 Jahr nehme ich jetzt Duodart und vertrage es sehr gut.
Der PSA Wert ist auf 2.67 gesunken. Bin erleichtert! Werde weiterhin Duodart nehmen.
Nächste Kontrolle beim Urologen in einem Jahr.
       
02.10.2012 7.35 02.10.12
Zum Glück ist der PSA Wert gesunken. Leider ist die Prostata aber wieder grösser geworden. Bin am abklären ob ich Medikament nehmen soll für die Verkleinerung der Prostata. Nächste PSA Kontrolle in einem Jahr.
       
06.05.2012 8.65 06.05.12
PSA Bestimmung. Leider wieder gestiegen.
Nächste PSA bestimmung im Oktober 12
       
02.11.2011 7.63 02.11.11
PSA Bestimung, zum Glück wieder gesunken.
Biopsie unter Narkose, total 21 Stanzen. Befund: Keine Anhaltspunkte für eine Malignität. Die Biopsie verlief absolut ohne Probleme. Nächste PSA Messung in ca 6 Monaten.
       
17.10.2011 11.50 17.10.11
PSA Bestimmung. Leider massiv gestiegen.
       
15.07.2011 7.56 15.07.11
Urologe: Biopsie
PSA Bestimmung, gesunken, aber leider immer noch zu hoch!

Biopsie mit 12 Stanzen. Befund negativ.
Weitere PSA Bestimmung in ca. 12 Wochnen.
       
08.07.2011 8.34 06.07.11
Untersuch im MRI
       
06.07.2011 8.34 06.07.11
PSA Bestimmen durch Urologe nach 7 Tag vorheriger Einnahme von Antibiotikum. PSA gesunken, aber leider immer noch zu hoch.

       
05.05.2011 12.90 28.04.11
Biopsie: 10 Stanzen
5 Tag Einnahme Antibiotikum, 2 Tag vor der Biopsie beginnend. Ich erlebte die Biopsie als nicht so angenehm, aber es ist eine absolut schmerzlose Behandlung. Befund negativ.
       
28.04.2011 12.90 28.04.11
Urologe:
Rektale Prostata Untersuchung mit Ultraschall. PSA Messung. Urologe empfahl Biopsie!
       
26.02.2011 9.13 26.02.11
Hausarzt: Vorsorgeuntersuchung
Stellte Vergrösserung der Prostata fest. Ultraschall, Hausarzt empfahl Abklärung durch Urologen.