Google+
 
d tybe
Kontakt tybe Drucken

Mein Bericht

Übersetzen auf:
Englisch    
Französisch    
Spanisch    

Datum Δ 

letzter PSA vom

Erfahrungsberichte

       
12.07.2017 6.71 11.07.17
Totale Prostatektomie am 12.07.2017
Halbseitig nerverhaltend operiert
R0-Resektion
UICC-Stadium IV
Schnittraender tumorfrei, ebenso Samenblaeschen
Entnahme von 21 Lymphknoten, davon 1 positiv (2. Pathologe sprach von weiterem befallenen)
       
26.10.2017 0.03 26.10.17
Teilnahme an "Multizentrischer randomisierte Phase-III-Studie zur Wirkung einer adjuvanten Strahlentherapie bei Patienten mit Prostatakarzinom mit oder ohne positiven Schnittrand nach radikaler Proatatektomie (RP) und Lymphknotenmetasierung mit geringer Tumorlast (<= 2 LK)" - hier Abwarten (statt Hormonentzugstherapie oder Bestrahlung der Lymphabflussgebiete) vereinbart
       
25.01.2018 0.04 24.01.18
Marginaler Anstieg - weiteres Beobachten - PSMA-CT/PET könnte folgen
       
02.05.2018 0.08 02.05.18
Weiterer Anstieg - weiteres Beobachten - im Herbst 2018 weitere Therapie zu erwarten
       
13.08.2018 0.18 07.08.18
Marien-Hospital raet zur "Hormontherapie" und Bestrahlung; Urologe möchte PSMA-CT/PET voranstellen.
       
04.09.2018 0.21 03.09.18
Termin fuer PSMA-CT/PET in Uniklinik Essen Mitte Sep. 2018 vorgesehen - abgesagt, auch weil Krankenkasse Kostenuebernahme abgelehnt hat
       
12.11.2018 0.29 26.10.18
PSMA-PET vor 10d durchgeführt - heutige Diagnose:
4-5 Lymphknoten befallen (=leuchten) außerhalb der Prostataloge; Lokalisation gut - über CT (Voraussetzung für Strahlentherapie)