Google+
 
d Harald48
Print

My Story

Translate into:
English    
French    
Spanish    

Date Δ 

Last PSA from

Personal stories

       
03.09.2018 - -
Trotz Beschwerden bin ich erst spät zum Urologen gegangen, das Ergebnis war dem entsprechend, ein PSA Wert von 47,98. Trotzdem bereue ich dies nicht, denn bis zum 70. Lebensjahr war alles wunderbar.
       
24.09.2018 47.98 07.09.18
Biopsie in der Urologie des KRH Großburgwedel. Im Befund heißt es, ob nicht bereits ein Gleason-Score von 8 anzunehmen ist.
       
15.10.2018 47.98 07.09.18
Röntgen und ein Ganzkörperskelettszintigramm im KRH Lehrte. Ergebnis: Metastasen auf LWK 2 und 10. Rippe rechts. Es wird zur weiteren Abklärung ein PSAMA-PET-CT empfohlen.
       
30.10.2018 47.98 07.09.18
Mein Urologe stellt bei meiner Krankenkasse "TK" (hier bin ich pflichtversichert) einen Antrag auf Kostenübernahme.
       
19.11.2018 47.98 07.09.18
Kostenübernahme wird von der "TK" und dem M.D.K Niedersachsen abgelehnt. Begründung: "Neue und/oder nicht zugelassene Untersuchungs- oder Behandlungsmethode. Bei "Neue Behandlungsmethode" mußte ich lachen, auf welchem medizinisch/technischen Niveau befindet sich der M.D.K. Niedersachsen eigentlich? Es folgen natürlich noch andere Ablehnungsgründe. Für Privatpatienten wird diese Untersuchung von den meisten Krankenkassen übernommen, das zum Thema Gleichberechtigung.
       
10.12.2018 47.98 07.09.18
Termin beim Onkologen im Vinzenz-Krankenhaus Hannover, hier wird die weitere Behandlung besprochen und empfohlen:
1. Hormonbehandlung
2. CT Thorax
3. MRT der Lendenwirbelsäule
       
10.12.2018 47.98 07.09.18
Beginn der HB 2-fach mit Bicalutamid Heumann 50 mg
       
17.12.2018 47.98 07.09.18
CT Thorax im KRH Lehrte. Ergebnis, ohne Befund.
       
19.12.2018 47.98 07.09.18
Erstes 3-Monatsimplantat mit Profact Depot 9,45 mg (Buserelin, LHRH-Analoga)
       
17.01.2019 47.98 07.09.18
MRT der Lendenwirbelsäule in der Radiologischen Praxis Burgdorf. Ergebnis, riesige Metastase im Bereich LWK 2, weitere LWK sowie BWK12 und auch Kreuzbein und Dammbein betroffen.
       
28.01.2019 2.30 28.01.19
Besprechung beim Onkologen im Vinzenz-Krankenhaus Hannover, es wird eine Bestrahlung der Lendenwirbelsäule, zwecks Stabilisierung, empfohlen. Als weitere Therapie wird ZYTIGA (Abirateron) mit Prednisolon acis 5mg Therapie verschrieben. PSA-Wert wird auch noch gemessen, liegt jetzt bei 2,3.
       
08.02.2019 2.30 28.01.19
Beginn mit 1x ZYTIGA je 2x 500mg und 2x Prednisolon acis je 1x 5mg
       
14.02.2019 2.30 28.01.19
Beginn, Bestrahlung IMRT der Lendenwirbelsäule (zwecks Stabilisierung) bei der GSR in Hannover. Letze Bestrahlung am 11.03.2019
       
16.02.2019 2.30 28.01.19
Zur Zeit noch keine großartigen Nebenwirkungen.
       
08.03.2019 0.29 06.03.19
Besprechung der Nebenwirkungen (bei mir Muskelabbau) bei der Hormonbehandlung mit zusätzlicher ZYTIGA-Therapie beim Onkologen im Vinzenz-Krankenhaus Hannover. Für weitere vier Wochen wird ZYTIGA (Abirateron) mit Prednisolon acis 5mg Therapie verschrieben. PSA-Wert wurde auch noch gemessen, liegt jetzt bei 0,29, das ist schon ein sichtbarer Erfolg.
       
18.03.2019 0.16 18.03.19
Besprechung bei meinem Urologen. Gesamte Therapie schlägt bisher gut an. Bisher bemerkbare Nebenwirkungen sind: Muskelabbau (trotz Training) und Gewichtsabbau von 84 auf 75 kg innerhalb sieben Monate. Kondition und Leistung lassen nach, aber noch ganz gut bezogen auf mein Alter.
Zweites 3-Monatsimplantat mit Profact Depot 9,45 mg (Buserelin, LHRH-Analoga)
       
21.05.2019 0.08 29.04.19
Nachdem ich nun drei Monate ZYTIGA (Abirateron) und Prednisolon eingenommen habe, wird eine Skelettszintigraphie zwecks Überprüfung der bisher angewendeten Therapie durchgeführt.
       
27.05.2019 0.06 27.05.19
Der PSA-Wert ist erfreulicher Weise sehr stark gefallen. Leider ist die Anzahl der Metastasen gestiegen.
       
22.07.2019 0.04 24.06.19
Drei Tage Krankenhausaufenthalt, Problem mit Herz / Kreislauf. Ich wurde sehr gründlich untersucht mit dem Ergebnis, daß das Herz und die Lunge gesund sind. Die Probleme ergeben sich aus den Nebenwirkungen von Krankheit und Medikamente.
Weiterer Gewichtsabbau von 84 kg auf 72 kg.
       
07.08.2019 0.04 24.06.19
Befund von Thorax und Abdomen:
Unveränderte osteoblastische Herde der Rippen 10 rechts und 9 links. Spondylosis-Deformans im mittleren BWS-Bereich, bekannte Osteoblastische Herde BWK 9 und BWK 12 ohne Größenänderung. Keine (pathologische) Sinterungsfraktur. Bekannte Durchsetzung, osteoblastisch LWK 2, keine Sinterungsfraktur. Die weiteren Wirbelkörper unauffällig, unverändert.
Im Os sacrum Nachweis eine 1 cm großen osteoplastischen Raumforderung, des Weiteren in der Beckenschaufel mit 1,3 cm groß, weitere kleine osteoplastische Herde entlang der ventralen Beckenschaufeln, idem. Die miterfassten Oberschenkelknochen, Sitz und Schambeinäste ohne ossäre Destruktionen
       
21.08.2019 0.02 21.08.19
Der PSA-Wert ist weiter gefallen, aber weiterhin Metastasen (siehe CT Befund vom 07.08.2019.