wodipf



Personal data - diagnosis

Personal data

Visible name: wodipf
Ctry: Deutschland
State/Province: Baden Württemberg
Year of birth: 1961
Age: 58
Occupation:
Hobbies:
My Website:

Data at initial diagnosis

Date: 14.10.2010
Age at diagnosis: 49
PSA: 2.53
Biopsied? Yes
TUR-P? No
Gleason Score: 3 + 3 = 6
TNM-Stages: T1c
Remark:

Maximum measured prostate volume

Date: 20.09.2010
PSA:
Volume in ml or cm³: 10,3

Postoperative pathological data

Date: 19.11.2010
Gleason Score: 3 + 3 = 6
pTNM-classification: T2c pN0 pMX
Margins: R0
p-L-V-P-G-Findings:
See stories of:

Prostate cancer treatments

** PSA level at the start of the treatment
from to PSA** Type Clinic City
09.11.10 17.11.10 4.00 DaVinci Gesundbrunnen Heilbronn



Drugs

NEM = Nutritional supplement
from to Medication Quantity / unit of time
Quantity per D / M / Y etc.


PSA-History    ng/ml    logarithmic

PSA-History    ng/ml    linear

Testosteron    1,86

PSA doubling times in years

Doubling time is greater than previous period.
Doubling time is smaller than previous period.
* Calculated backwards for 1, 2, 4 and 8 periods.

Limit = 3 years


Calculation of doubling times in days

Doubling time in years:
Doubling time in days:
Date PSA 1* 2* 4* 8*
02.03.04 1.62
17.06.05 1.54 --
24.03.09 2.36 6.12 9.33
22.06.09 2.68 1.34 5.02
09.10.09 2.57 -- 4.43 8.42
13.01.10 2.73 3.02 21.06 5.54
02.08.10 2.57 -- 11.05
07.08.10 2.57 -- --
20.10.10 4.53 0.25 0.26 1.26 4.47
09.11.10 4.00 -- 0.40 1.49 3.92
14.01.11 0.03 -- -- -- --
24.02.11 0.03 -- -- --
30.05.11 0.03 -- --
15.09.11 0.03 -- --
12.12.11 0.03 --
26.03.12 0.03 --
18.06.12 0.04 0.55 1.25 2.54 --
17.07.12 0.06 0.14 0.31 0.84 --
18.09.12 0.02 -- -- -- --
17.12.12 0.04 0.25 -- 1.76 4.37
19.03.13 0.04 0.50 4.35
16.09.13 0.06 0.85 1.28 2.01
17.12.13 0.05 -- 2.32 0.94 2.74
28.05.14 0.02 -- -- -- --
29.07.14 0.04 0.17 --
Date PSA 1* 2* 4* 8*
29.10.14 0.02 -- -- --
27.01.15 0.04 0.25 -- 2.36
21.04.15 0.05 0.71 0.36 0.68 7.28
21.07.15 0.05 1.49 3.04 7.27
11.11.15 0.06 1.18 2.13 0.65
04.02.16 0.04 -- -- --
24.05.16 0.04 -- -- 1.99
28.11.16 0.04 --
23.05.17 0.04 -- 2.57
28.11.17 0.04
15.05.18 0.04 --
20.11.18 0.04 --
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           

My Story

Translate into:
English    
French    
Spanish    

Date Δ 

Last PSA from

Personal stories

       
02.08.2010 2.57 02.08.10
Untersuchung in Urologischer Klinik am Lerchenberg:

Diagnose:
Testosteronmangel, erektile Dysfunktion,
Oberer Harntrackt klinisch und sonografisch altersentsprechend unauffällig, Urin infektfrei.
Prostata mit 10ml Organvolumen normal groß´, palpatorisch und echomorphologisch ohne Anhalt für entzündliche oder tumoröse Veränderungen. PSA-Wert mit 2,57 ng/ml deutlich über dem altersspezifischen Normwert gemessen.
       
20.09.2010 2.57 07.08.10
PSA - Wert (4,37) fraglich da beim Toilettengehen Damm massiert.

UniKlinik Heidelberg
Diagnose:
Testosteronmangel, erektile Dysfunktion, Zirkumzision 2/2008, Bandscheibenvorfall 2001, Tonsillektomie, Art. Hypertonie. Anamese: Vorstellung erfolgte zur Zweitmeinung. Patient beschwerdefrei, Miktion unauffällig,

Befund:
Nierenlager bds. frei, kein Klopfschmerz, kein Druckschmerz, Abdomen weich, keine Resistenzen, keine Abwehrspannung, kein Druckschmerz. Äussere Genitalien unauffällig, Hoden und Nebenhoden inspekorisch und palpatorisch unauffällig. DRU: indolente, nicht tastsupekte, nicht vergrösserte Prostata Sono: homogene Drüse mit einem Gesamtvolumen von 10ml. Elastographisch homogenes Parenchym ohne Hinweis auf Auffälligkeiten. Hoden: bds homogenes Parenchym. Linker Hoden 9ml, rechter Hoden 10ml messend

Empfehlung:
Auch wir empfehlen eine Biopsie zur weiteren Anklärung des PSA - Wertes (der bei kleiner Drüse und Alter des Patienten zu hoch erscheint).

       
12.10.2010 2.57 07.08.10
Patologischer Befund:
1. rechts apikal - vier bis 2,3 cm lange Punktionszylinder 2. rechts Mitte - drei bis 2,7cm lange Punktionszylinder 4. rechts Mitte - drei bis 2,7cm lange Punktionszylinder und kleine Zylinderfragmente 5. links Mitte - zwei bis 2cm lange Punktionszylinder und kleine Zylinderfragmente 6. links basal - drei bis 2cm lange Punktionszylinder und kleine Zylinderfragmente Mikr. sieht man: 1.-6. Prostatagewebe mit leich hyperplastischen Drüsen, In der Fraktion 1 finden sich zwei bis 0,5cm große Karzinomfelder aus relativ großen unregelmäßigen glandulären Formationen. Geringe Zell- und Kernatypien. Keine perineurale Karzinominvasion nachweisbar. Immunhistologisch sind die karzinomatösen Drüsen AMACR-positiv. Keine Basalzelldifferenzierung.

Beurteilung:
1. Prostatastanzzylinder (rechts apikal) mit Infiltraten eine glandulären Prostatakarzinoms in etwa 10% des gesamten Punktionsvolumens.
Gleason Score 3+3 = 6
Maliginätsgrad G2a nach Helpap ICD-O M8140/3 2.-6. Tumorfreie Prostatastanszylinder mit Hyperplasiezeichen.
       
21.10.2010 4.53 20.10.10
Heute hatte ich meinen CT-Termin. Ich weiß, dass man erst nach der OP weiß, ob der Tumor wirklich noch eingekapselt ist, trotzdem hat es mich beruhigt dass ausser einer Leberverfettung, die ich schon kannte und von der mein Hausarzt nicht weiß, wieso ich die habe, nichts gefunden wurde.
       
10.11.2010 4.00 09.11.10
OP im Urologischen Zentrum, Gesundbrunnen Heilbronn.
Da Vinci
Operateur : Prof. Rassweiler
       
15.09.2011 0.03 15.09.11
Nach 9 Monaten liegt der Wert konstant bei 0,03. Hoffe das es so bleiben wird.
       
12.12.2011 0.03 12.12.11
Nun ist die OP schon über ein Jahr her und der Wert bleibt
bis jetzt stabil. Trotzdem habe ich jedes mal ein mulmiges Gefühl
       
26.03.2012 0.03 26.03.12
Fast 1 1/2 Jahre später zeigen sich noch folgende Symptome:

Ab und an Spannungen im Bauchraum
Ab und zu nächtlicher Harndrang
keine Erektionsfähigkeit
Reizbarkeit
geringe körperliche Leistungsfähigkeit
       
17.07.2012 0.06 17.07.12
Im Rahmen eines Check's hab ich bei meinem Hausarzt ebenfalls den PSA-Wert messen lassen.
Nun liegt er bei 0,06 anstatt bei den 0,03 welche ich normalerweise habe.
*Messdifferenzen und anderes Labor* waren die beruhigenden Worte der Ärztin.
Glauben wir es mal
       
18.09.2012 0.02 18.09.12
Auch wenn sich der Wert nur im 0,0x Bereich bewegt, machte ich mir nach den minimalen
Anstiegen der letzten Monate doch Gedanken. Nun ist er wieder gesunken und ich hoffe er bleibt
auch dort.
       
11.06.2013 0.04 19.03.13
Heute war es wieder soweit - PSA-Test. Zwischenzeitlich verdränge ich den Gedanken das der Wert schlecht sein könnte - und doch bleibt tief drin eine Unsicherheit. Vor allem kurz bevor ich ihn bekomme.
Erektionsfähigkeit noch immer =/<0.
       
11.11.2015 0.06 11.11.15
Tasten und Ultraschall (Gewebescan) zeigte keine Auffälligkeiten